Produktgruppe

Schläuche und Rohre

Dieser Artikel ist:

Produktbeschreibung:

Das Upgrade-Ansaugrohr für den Ford Focus Mk3 RS sorgt für maximalen Luftdurchsatz und optimalen Flow.
Zudem bietet es bietet genug Reserven, um auch Stage 3 Fahrzeugen sowie Fahrzeugen mit Upgradeturbolader zu einer Mehrleistung zu verhelfen.

Da das originale Ansaugrohr restriktiv ausfällt und strömungsungünstige Kanten aufweist, ist dieses nicht auf Performance ausgelegt, sondern erzeugt sogar Verwirbelungen und Staudruck.

Im Gegensatz dazu wurde unser Upgrade-Ansaugrohr nach dem 3D-Scan auf den maximalen Durchmesser von 76mm vergrößert.
Dies hat zu Folge, dass der Luftdurchsatz von 236cfm beim Originalteil durch den Austausch gegen unseren Ansaugstutzen auf satte 334cfm und somit über um 40% verbessert werden konnte.

Die OEM Optik bleibt weiterhin bestehen, da das originale Mittelteil mit dem RS-Logo übernommen wird und somit im eingebauten Zustand nicht weiter auffällt.

Unser strömungsoptimiertes HF-Series Ansaugrohr eignet sich perfekt für den Focus Mk3 RS, da wir dieses Rohr ohne Engstellen fertigen und somit im Vergleichen zum Serienbauteil durch den veränderten Aufbau 42% mehr Luftmasse erzielen können.

Dank modernster Flow-Animationen und anderer Computer-Simulationen entstand dieses Performanceteil aus Aluminium mit CNC-Flansch und handgemachten Abgängen.
Nur so kann die Luft im optimalen und gleichmäßigen Strömungsverlauf zum Turbolader gelangen.
Die Resultate sind höhere Maximalleistung und verbessertes Ansprechverhalten.

Gerade im Anschlussbereich zum Turbolader wird ein spezieller cnc-gefräster Konus verwendet. Dieser schafft einen stoßkantenfreier Übergang ohne die werkseitigen Verwirbelungen in diesem Bereich.

Die Facts unseres Upgrade-Ansaugrohrs im Überblick:
– Durchgehend 76mm
– Strömungsoptimiert
– Aus Aluminium gefertigt
– OEM-Optik bleibt erhalten
– Handgeschweißt
– Ermöglicht eine höhere Endleistung, sowie ein verbessertes Ansprechverhalten
– Luftdurchlass OEM: 236cfm / HF-Series: 334cfm

229,00

Die Lieferzeit beträgt bis zu 2 Wochen.